acameo in München

06.10.2017

Alpha-Version von CUUUB auf Summit vorgestellt

Vier acameos traten beim großen NavVis-Summit an, um die Alpha-Version von CUUUB zu präsentieren und wieder Neuigkeiten vom Münchner Partner zu erfahren. Es herrschte allgemein eine absolut euphorische und epische Stimmung.

Wir arbeiten nun intensiv an der Beta-Version, können aber schon einmal die wichtigsten Module von CUUUB vorstellen:

REALISTISCHE PRODUKTWELTEN
Viele Produkte wirken ohne Ko- und Kontext einfach nicht überzeugend und lassen Kunden oftmals im Unklaren, denn sie sind sich unsicher, wie diese Produkte „in Echt“ aussehen. Viele Unternehmen würden ihren Besuchern gerne das reale Shopping-Erlebnis vermitteln und gleichzeitig die Ware optimal präsentieren. Mit CUUUB gelingt dies spielend. Den Besuchern des Online-Stores ist es möglich, durch einen Online-Flagship-Store zu wandeln und zu stöbern. Der Kontext beeinflusst das Produkt maßgeblich positiv.

GEFÜHRTE TOUREN
Wie machen Sie Ihren Besuchern Lust auf die neueste Kollektion? CUUUB bietet die Technologie und die richtige Benutzerlenkung, eine neue Form der Modeschau zu veranstalten. Der Designer führt anhand einer Punktwolke durch den Flagship-Store und stellt seine neuesten Stücke und seine persönlichen Höhepunkte der neuen Kollektion ganz persönlich vor – entweder live oder jederzeit.

GEMEINSAMES SHOPPEN
Durch die CUUUB-Technologie können Ihre Kunden mit Freunden aus aller Welt einkaufen gehen und sich beraten lassen. Das Social Chat-Modul ist auf beliebige Gruppengrößen erweiterbar und entweder öffentlich oder privat verfügbar.

Interessiert? Mehr Informationen auf www.cuuub.de

Gleich für die Demo registrieren: www.cuuub.de/demo

Zurück